MYOCURATTIN-Kanal-Diskus Köder toxic

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-4 Wochen

Höhere Stückzahl auf Anfrage möglich.
Produktnummer: 41149
Produktinformationen "MYOCURATTIN-Kanal-Diskus Köder toxic"
Handgefertigter Hartköderverbund in Diskusformat zur Bekämpfung von hygienisch schädlichen Wanderratten in der Kanalisation. 
Der gegenüber allen Alternativprodukten um 50 % erhöhte Wirkstoffgehalt sowie die hohe Annahmeattraktivität des Köders 
sorgen für ein zuverlässiges Tilgungsergebnis ohne Verschleppung des Köders. 
Die Diskusform und damit die minimierte Auflagefläche sowie die Verwendung wasserabweisender Verbund- und Zusatzstoffe 
verhindern ein vorschnelles Eindringen von Wasser in den Festköder. 
Dadurch wird die Haltbarkeit besonders unter den feuchten Bedingungen im Kanalnetz verlängert.

Rechtskonforme Bekämpfung:
Um Rodentizide mit blutgerinnungshemmenden Wirkstoffen (Antikoagulanzien) rechtskonform, 
sicher und wirksam anzuwenden, müssen Anwendungsbestimmungen befolgt werden, 
die in der „Guten fachlichen Anwendung von Fraßködern bei der Nagetierbekämpfung mit Antikoagulanzien“ (GfA) formuliert sind. 
Rodentizide mit Antikoagulanzien dürfen in der Kanalisation nur von geschulten berufsmäßigen Verwendern angewendet werden, 
etwa Kanalarbeiter mit Sachkunde oder ausgebildete Schädlingsbekämpfer. 
Sie hängen die Köder in den Kanalschacht ein oder bringen sie in wasserdichten Köderschutzstationen aus. 
Dabei dürfen die Köder nicht mit dem Abwasser in Kontakt kommen.
 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Eigenschaft des MYOCURATTIN-Kanal-Diskus Köder toxic

Der Köder zeichnet sich durch einen um 50 % höheren Wirkstoffgehalt im Vergleich zu allen Alternativprodukten aus und weist eine hohe Anlockungsattraktivität auf, 
was zu zuverlässigen Tilgungsergebnissen ohne Verschleppung des Köders führt. Die diskusförmige Gestaltung und die Verwendung 
von wasserabweisenden Verbund- und Zusatzstoffen verhindern ein schnelles Eindringen von Wasser in den festen Köder, 
was die Haltbarkeit besonders unter den feuchten Bedingungen im Kanalnetz verlängert.

Eigenschaften des MYOCURATTIN-Kanal-Diskus Köder toxic

Präparate Typ: 
Festköder im Diskusformat
Wirkstoffe: Difenacoum 0,075 g/kg
Zielorganismen: Wanderratten
Aufwandmengen/Dosierung: max. 220 g Köder pro Köderpunkt bzw. Kanalisationsschacht
Gefahrenkennzeichnung: H360D kann das Kind im Mutterleib schädigen.
H373 kann die Organe schädigen (Blut) bei längerer oder wiederholter Exposition.
EUH208 Enthält 2-N-Octyl-2H-isothiazol-3-on, Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Zulassung/Anerkennung/Registrierung
Biozid Zulassungsnummer:

Deutschland DE-012394-01-0002-14
Österreich AT-0012810-0001

Verpackungseinheit: 12 Stück à 200 g / Beutel;
144 Stück / Karton

Anwendungsbereiche:Kanalisation,  um Gebäude, offenes Gelände, Mülldeponien
Verwender Kategorie:ge­schul­te be­rufs­mä­ßi­ge Ver­wen­der