Havarieverschluss für Straßenabläufe HVS-E

Menge Stückpreis Stückpreis incl. MwSt.
Bis 4 606,00 €* 721,14 €
Bis 9 485,00 €* 577,15 €
Ab 10 404,00 €* 480,76 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-4 Wochen

Höhere Stückzahl auf Anfrage möglich.
Produktnummer: 41014
Produktinformationen "Havarieverschluss für Straßenabläufe HVS-E"
Havarieverschluss - in eckiger Ausführung - zum völligen Verschließen von Straßenabläufen gegen Rückstau bei Hochwassereignissen.
Komfortable Grifflaschen ermöglichen einen schnellen Ein- und Ausbau. Alle verwendeten Materialien sind für den dauerhaften Einsatz im Abwasserbereich geeignet - sowohl in kommunalen als auch in  industriellen abwassertechnischen Anlagen.
Eckige Ausführung für Sinkkästen mit rechteckigem Deckelaufsatz 300 x 500 mm.
Individuelle Ausfertigung nach Aufmaß ist ebenfalls möglich.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Anwendungsbereiche:

  • kommunale und industrielle abwassertechnische Anlagen
  • DIN-gerechte Straßenabläufe mit Aufsätzen 300 x 500 mm
  • speziell als Havarieverschluss einsetzbar

Vorteile:

  • völliger Verschluss des Straßenablaufs
  • schneller Ein- und Ausbau unter dem Gitterrost
  • abrutschsichere und stabile Randdichtung
  • alle verwendeten Materialien sind für den dauerhaften Einsatz im Abwasserbereich geeignet
  • Sondergrößen auf Anfrage

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Neu
Havarieverschluss-System HVS-R
Havarieverschluss - rund - zum völligen Verschließen von Straßenabläufen gegen Rückstau bei Hochwassereignissen. Mit den komfortablen Grifflaschen ist ein schneller Ein- und Ausbau möglich. Alle verwendeten Materialien sind für den dauerhaften Einsatz im Abwasserbereich geeignet - sowohl in kommunalen als auch in industriellen abwassertechnischen Anlagen.Runde Ausführung für Sinkästen mit quadratischem Deckelaufsatz 500 x 500 mm.Individuelle Ausfertigung nach Aufmaß ist ebenfalls möglich.

ab 282,35 €

Havarieverschluss-System für Straßenabläufe HVS-K
Der HVS-K bietet Ihnen Sicherheit im Havariefall - ein probates Mittel zur raschen Abwehr von Gewässergefährdungen. Durch den vollständigen Verschluss des Straßenablaufs kann kein Gefahrstoff in die Kanalisation gelangen und Schaden anrichten. Betankungsflächen können ebenfalls mit dem HVS-K nachgerüstet werden. Der HVS-K ist schnell ein- bzw. ausgebaut. Er sitzt abrutschsicher unter dem Gitterrost. Optional kann der HVS-K auch mit Halterungswinkeln im Straßenablauf fixiert werden. Das Öffnen und Verschließen ist ohne die Entnahme des Gitterrosts mit handelsüblichen Schachthaken möglich. Anwendungsbereich: Passend für alle Straßenabläufe kann der HVS-K auch im Hochwasserfall eingesetzt werden.

ab 874,00 €

Havarieverschluss-System FRV DN625
Für den Ernstfall: Havarieverschluss zum völligen Verschließen von Revisionsschächten. Grifflaschen ermöglichen den schnellen Einbau im Schachtdeckelrahmen. Anwendungsbereich: Das Havarieverschluss-System FRV DN625 ist für industrielle und kommunale abwassertechnischen Anlagen geeignet. Für kurzzeitgen Einsatz bei Überstau durch Starkregen, Schmelz- und Hochwasser. Für Schächte mit Schachtabdeckungen nach DIN 19584 (Standard BeGu-Rahmen D = 625 mm). Sondergrößen auf Anfrage oder nach Aufmaß möglich.

ab 321,00 €